Hersteller: Bärenreiter

Bachs Orchestermusik

EUR 16,95
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 4-8 Tage Lieferzeit 4-8 Tage
  • Lieferzeit 4-8 Tage

  • Gewicht 0.98 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1345

EAN: 9783761813454

Autor/Zusätzliche Info: Rampe, Siegbert / Sackmann, Dominik

Künstler/Zusätzliche Info: Entstehung/Klangwelt

Herausgeber: Unter Mitarbeit von Funke, Ruth / Hambitzer, Gerald / Haynes, Bruce u.a

Einband: Gebunden

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Entstehung/Klangwelt

Johann Sebastian Bachs Orchestermusik umfasst 38 Werke, darunter die berühmten Brandenburgischen Konzerte, die Orchestersuiten sowie die Violin-, Oboen- und Cembalokonzerte. Zwar gehören sie zu den bekanntesten und beliebtesten Kompositionen des 18. Jahrhunderts, doch ist ihre Entstehung und stilistische Herkunft kaum geklärt. Die meisten dieser Werke wurden von Bach selbst bearbeitet, teilweise mehrfach. Bis heute ist jedoch in vielen Fällen offen, für welche Besetzungen die ursprünglichen Versionen besti

  • Abkürzungen
  • Einleitung
  • Hinweise zum Gebrauch des Buches
  • "Concertisten", "Ripienisten", "Orchestre" und "Cammer-Music"
  • Die Hofkapelle in Weimar
  • Die Hofkapelle in Köthen
  • Das Collegium musicum in Leipzig
  • I. Werke:
  • Die Orchesterwerke in Bachs Biographie
  • Bach und das italienische Concerto
  • Bachs Konzerte: Die Entstehungsgeschichte ihrer Quellen
  • Bachs Konzerte: Die Entstehungsgeschichte ihrer Musik
  • Bach und die "Französische Ouvertüre"
  • Bachs Orchestersuiten: Die Entstehungsgeschichte ihrer Quellen
  • Bachs Orchestersuiten: Die Entstehungsgeschichte ihrer Musik
  • II. Instrumente:
  • Blasinstrumente und ihre Spielpraxis
  • Streichinstrumente und ihre Spielpraxis
  • Tasteninstrumente und ihre Spielpraxis
  • Stimmtonhöhe
  • Temperatur
  • III. Aufführungspraxis:
  • Takt und Tempo
  • Akzentuierung
  • Artikulation
  • Phrasierung
  • Dynamik
  • Improvisation
  • Ornamentik
  • Rhythmische Veränderungen
  • Vibrato und Glissando
  • Generalbasspraxis
  • IV. Interpretation:
  • Allgemeine Hinweise zur Artikulation
  • Allgemeine Hinweise zur Aufstellung des Ensembles
  • Allgemeine Hinweise zur Schlussgestaltung der Sätze
  • Interpretationen der "Brandenburgischen Konzerte"
  • Sechs "Brandenburgische Konzerte"
  • Concerto a-Moll BWV 1044
  • Zur Interpretation der Cembalokonzerte und ihrer Vorlagen
  • Concerto E-Dur BWV 1053
  • D-Dur BWV 1053[a]
  • Concerto E-Dur BWV 1042
  • D-Dur BWV 1054
  • Concerto A-Dur BWV 1055
  • BWV 1055[a]
  • Concerto d-Moll BWV 1052
  • BWV 1052a
  • Concerto f-Moll BWV 1056
  • g-Moll BWV 1056[a]
  • Concerto a-Moll BWV 1041
  • g-Moll BWV 1058
  • Concerto d-Moll BWV 1059
  • Concerto c-Moll BWV 1060
  • BWV 160[a]
  • Concerto C-Dur BWV 1061a
  • BWV 1061
  • Concerto d-Moll BWV 1043
  • c-Moll BWV 1062
  • Concerto d-Moll BWV 1063
  • 1063 [a]
  • Concerto C-Dur BWV 1064
  • 1064 [a]
  • Concerto a-Moll BWV 1065
  • Zur Interpretation der Orchestersuiten
  • Ouverture 1 C-Dur BWV 1066
  • Ouverture 2 h-Moll BWV 1067
  • a-Moll BWV 1067[a]
  • Ouverture 3 D-Dur BWV 1068
  • D-Dur BWV 1068[a]
  • Ouverture 4 D-Dur BWV 1069
  • D-Durt BWV 1069 [a]
  • Anmerkungen
  • Bibliographie
  • Personenregister
  • Werkregister
  • Die Mitarbeiter dieses Buches

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben