Hersteller: Schott

Carlos Kleiber

EUR 19,50
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Tage</br>Artikel vorrätig Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig
  • Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig

  • Gewicht 1.27 kg



Hersteller: Schott

Art.Nr.: ED 20225

EAN: 9783795705985

Autor/Zusätzliche Info: Werner, Alexander

Künstler/Zusätzliche Info: Biographie

Einband: Gebunden

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Biographie



  • Richard von Weizsäcker: Carlos Kleiber: Fixstern am Dirigierhimmel. Ein Vorwort
  • Der Spätberufene: Lange Lehrjahre zwischen den Kontinenten
  • Berlin 1930: Geburt einer Legende
  • Von Berlin nach Buenos Aires 1935-1947: Zwischen zwei Kontinenten
  • Buenos Aires 1948–1953: Licht am Horizont
  • München 1953: Lehrjahre mit Operette
  • Potsdam 1954-1955: Debüt mit plötzlichem Ende
  • Zürich 1956: Tod des Vaters
  • Wien 1956-1957: Kein Platz am Pult
  • Salzburg und Hamburg 1957– 1960: Zwischenspiele
  • Düsseldorf und Duisburg 1957– 1960: Endlich Opernerfahrungen
  • Düsseldorf und Duisburg 1960-1962: Aufstieg zum Kapellmeister
  • Der Eigenwillige: Das Profil schärft sich
  • Düsseldorf 1962: Paris am Rhein
  • Duisburg 1963: Balletterfahrungen mit Ravel
  • Düsseldorf
  • Duisburg 1964: Ausklang am Rhein
  • Stuttgart 1964: Ein Eklat
  • Düsseldorf
  • Duisburg 1964: Abschied vom Rhein mit Verdi
  • Frankfurt 1964: Debüt ohne Folgen
  • Zürich 1964
  • 65: Erfahrungen mit widerspenstigen Musikern
  • Stuttgart 1965: »Der beste Dirigent seiner Generation«
  • Zürich 1965: Abkehr vom Ballett und Studien in Prag
  • Zürich und Stuttgart 1966: Skandal um Wozzeck
  • München und Wien 1967: Opernpause im Konzertsaal
  • Der Unbequeme: Erbittertes Ringen um die Kunst
  • Stuttgart 1967: Zwei Künstler im Wettstreit
  • Prag 1968: Erneut auf den Spuren des Vaters
  • Stuttgart 1968: Beifallsstürme für Carmen
  • München 1968-1970: Tornados im Nationaltheater
  • Stuttgart 1969
  • 70: Mit Tristan und Isolde zur Weltklasse
  • München 1970: C-Dur-Explosion
  • München 1970
  • 71: Sensation Wozzeck
  • Stuttgart 1969-1972: Blick in die Werkstatt
  • Stuttgart 1971: Turbulenzen mit Elektra
  • Stuttgart 1970: Und immer wieder Rosenkavalier
  • Stuttgart 1971
  • 72: Zwist um Tristan und Isolde
  • Der Mustergültige: Interpretationen für die Ewigkeit
  • München 1972: Rosenkavalier für die Ewigkeit
  • Köln 1972: Das Erbe des Vaters
  • Bern 1972: Tristan und Isolde konzertant
  • Stuttgart 1972-1975: Ende einer Ära
  • Hamburg 1971-1973: Werben um Carlos Kleiber
  • Dresden 1973: Die erste Schallplatteneinspielung
  • Hamburg 1974: Bitterer Abschied für immer
  • Wien 1973: Begeisterungsstürme in der Heimatstadt des Vaters
  • Zürich 1974: Noch einmal in die Schweiz
  • London 1974: Debüt an Covent Garden
  • Der Wagner-Dirigent: Bayreuth als Herausforderung
  • Bayreuth 1974: Debüt auf dem Grünen Hügel
  • München und Tokyo 1974: Faszination Fernost
  • Bratislava und Göteborg 1974: Konzertdebüt mit den Wiener Philharmonikern
  • Wien 1974-1978: Schallplattenaufnahmen mit den Wiener Philharmonikern
  • München 1974
  • 75: Triumph in Champagnerlaune
  • München 1975: La traviata mit Hindernissen
  • Bayreuth 1975: Rückkehr auf den Grünen Hügel
  • Mailand 1976: Endlich Italien
  • München 1976
  • 77: Im Studio mit Plácido Domingo
  • München 1976: Duo mit Swjatoslaw Richter
  • Bayreuth 1976: Abschied vom Grünen Hügel
  • Der Spitzendirigent der Oper: Mit Verdis Otello endgültig zur Weltklasse
  • Mailand 1976
  • 77: Kleibers Otello erobert die Scala
  • London 1977: Zusammenarbeit mit Birgit Nilsson für Elektra
  • München 1976
  • 77: Ende einer Ära
  • München 1977: Otello mit John Neumeier
  • Mailand 1978: Wagner mit Wagner
  • München 1978: Abschied von Otello
  • Der Universelle: Gastspiele auf vier Kontinenten
  • Chicago 1978: Sprung über den eigenen Schatten
  • Wien 1978: Carmen im Fernsehen
  • Mailand 1979: La Bohème als Medienereignis
  • München 1979: Der Rosenkavalier im Film
  • London 1979: Verewigt in den Annalen
  • Dresden 1980
  • 81: Stürmische Schallplattenaufnahmen
  • Mailand und München 1980-1982: Maskeraden
  • Wien 1979-1981: Wiener Konzerte und Mexiko-Tournee
  • Mailand 1981: Ärger in London und Glück in Japan
  • Der Vielumworbene: Ein Star mit Prinzipien
  • München 1981
  • 82: Werben um den Genialen
  • Berlin 1982: Streit um Notenmaterial
  • Wien 1982: Ein spontanes Spitzenkonzert
  • Wien 1982: Fahrt ins Blaue
  • Amsterdam 1983: Debüt beim Königlichen Orchester
  • München 1983
  • 84 und Chicago 1983: Frühlingsgefühle mit Beethovens Sechster
  • Wien 1985: Rückkehr im Triumph
  • München 1985
  • 86: Faschingsrausch und Ernüchterung
  • Der Legendäre: Langsamer Rückzug
  • München und Hannover 1985: Rückzug auf Raten
  • München 1986-1988: Triumphe und Rückzug aus München
  • London, Mailand und New York 1987
  • 88: Abschiede und spätes Debüt
  • Wien 1988
  • 89: Sensation Neujahrskonzert
  • Berlin 1989: Gala für den Bundespräsidenten
  • New York 1989: Violetta hat Sinusitis
  • London und New York 1989
  • 90: Eroberung der Metropolen
  • Salzburg 1990
  • 91: Vergebliche Liebesmüh’
  • Wien 1992: Neues Glück mit den Wiener Philharmonikern
  • Wien 1991-1993: Kampf ums Heldenleben
  • Tokyo
  • München 1992: Konversation mit Sergiu Celibidache
  • Wien und Tokyo 1994: Noch einmal Rosenkavalier
  • Der Ferne: Späte Triumphe und stiller Abschied
  • Berlin 1994: Abschiedsgala für Richard von Weizsäcker
  • Ingolstadt und München 1996: Pferdestärken und Gefälligkeiten
  • Kanarische Inseln 1999: Eine Abschiedstournee
  • Grünwald 1999-2004: Späte Jahre einer Legende
  • Nachwort
  • Wenn Schmerz und Glück verschmelzen-das Phänomen Carlos Kleiber
  • Anhang
  • Zitatnachweise
  • Disko- und Videografie
  • Bibliografie
  • Bildnachweis
  • Personenregister

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben