TONGER - Haus der Musik - Das Online Musikhaus für Noten und Instrumente
Die Musik, das Leben und der Irrtum - Thomas Bernhard und die Musik (2000)

Die Musik, das Leben und der Irrtum - Thomas Bernhard und die Musik (2000)

28.950027

EUR 28,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7-14 Tage
Autor/Zusätzliche Info Diverse
Herausgeber Kolleritsch, Otto
Hersteller/Verlag Universal Edition
Art.Nr. M-008-07344-1
EAN 9790008073441

Die Musik, das Leben und der Irrtum - Thomas Bernhard und die Musik (2000)

Vornotiz/Die Musik, das Leben und der Irrtum/"Fülle des Wohllauts" oder "décadence" im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit/Die Kakophonie des Absoluten am Ende der Kunstperiode. Franz Grillparzers Der arme Spielmann/Thomas Bernhard: "Immer nur ich werden"? Zur Autonomie von Kunst und Künstler bei Hans Werner Henze und Wolfgang Rihm/Komödiantische Verzweiflungen. Motive ästhetischen Denkens in Thomas Bernhards Komödie Alte Meister/Ästhetischer Avantgardismus in der Sicht von Thomas Mann, Theodor W. Adorno und Thomas Bernhard/Vom Wunsch, Klavier zu werden. Zum Spiel mit Elementen der Schopenhauerschen Musikphilosophie in Thomas Bernhards Roman Der Untergeher/Die Metaphern von Musik und musikalischem Virtuosentum in Der Untergeher und Der Ignorant und der Wahnsinnige/Zu Hans Heinrich Eggebrechts geplangem Vortrag "Tödliche Musik. Thomas Bernhards Der Untergeher"/Skizze des geplanten Vortrags/"Klavierradikalismus": Thomas Bernhard, Glenn Gould und das Problem der Virtuosität/Musikalische Gestaltungsvorgänge in Thomas Bernhards Roman Auslöschung/Holzfällen. Männliche Homosexualität als Thema der Bernhardschen Prosa/"Blick durch Bernhards Weltenstück" ... weil er kein Lied mehr singen kann ... Ein Versuch/Beton-Musik. Thomas Bernhards Überlebens-Kunst/"... ermattet", aber "nicht selig..." Bernhards Geistesmenschen und die Musik

Die Musik, das Leben und der Irrtum - Thomas Bernhard und die Musik (2000)

Keine Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben