Gesammelte Schriften

EUR 69,00
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 7-14 Tage Lieferzeit 7-14 Tage
  • Lieferzeit 7-14 Tage

  • Gewicht 1.79 kg



Hersteller: Paul Sacher

Art.Nr.: PSB 1014

EAN: 9783795704513

Autor/Zusätzliche Info: Ligeti, György

Zahlungsweisen

PayPal giropay MasterCard Visa Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

2 Bände



Monika Lichtenfeld: Komposition und Kommentar. György Ligetis Kunst des Schreibens/Zur Edition/Dank/I Geschichte. Ästhetik. Kompositorisches Metier/Aus Ungarn/Vorbemerkung zu "Neue Musik in Ungarn" und "Neues aus Budapest: Zwölftonmusik oder 'Neue Tonalität'?"/Neue Musik in Ungarn/Neues aus Budapgest: Zwölftonmusik oder "Neue Tonalität"?/Volksmusikforschung in Rumänien/Ein rumänisches Ensemble aus dem Komitat Arad/Zur Neuen Musik/Die Vorbereitungen zur zweiten Revolution in der Neuen Musik/Kompositorische Tendenzen heute/Erste pädagogische Erfahrungen mit elektronischer Musik. Ein Bericht von den Darmstädter Ferienkursen 1960/Über elektronische Musik/Neue Wege im Kompositionsunterricht/Komposition mit Klangfarben/Neue Notation. Kommunikationsmittel oder Selbstzweck?/Form in der Neuen Musik/Musik auf neue Art gedacht. Sechzehn Jahre "das neue werk"/Was erwartet der Komponist der Gegenwart von der Orgel?/Apropos Musik und Politik/Musik und Technik/Zur Anwendung von Computern in der Komposition/II Vorbilder. Zeitgenossen. Freunde/Traditionslinien/Konvention und Abweichung. Die "Dissonanz" in Mozarts Streichquartett C-Dur KV 465/Raumwirkungen in der Musik Gustav Mahlers/Zur Collagetechnik bei Mahler und Ives/Über Paul Hindemith/Über Béla Bartók/Zur Chromatik Bartóks/Über Bartóks Harmonik/Bartóks Bärentanz. Eine Analyse/Bartóks Fünftes Streichquartett. Eine Analyse/Über Bartóks Mikrokosmos/Über Anton Webern/Editorische Vorbemerkungen/Anton Webern zum fünfundsiebzigsten Geburtstag/Weberns Klangfarbentechnik/Weberns Melodik/Webern und die Romantik/Weberns Harmonik/Weberns vokaler und instrumentaler Satz/Webern und die Zwölftonkomposition/Formtendenzen bei Webern/Weberns Quartettsatz/Weberns komplexe Kompositionstechnik/Webern und die Tradition/Weberns Instrumentation/Webern und die Auswirkungen seiner Musik auf die nachfolgende Komponistengeneration/Weberns Variationen für Orchester op. 30/Über die Harmonik in Weberns Erster Kantate/Gegenwartsbezüge/Entscheidung und Automatik in der Structure I a von Pierre Boulez/Zur Dritten Klaviersonate von Boulez/John Cage und die experimentelle Musik in Amerika/Tendenzen der Neuen Musik in den USA. Steve Reich, Terry Riley, Harry Partch/Ein wienerischer Untertreiber. Persönliche Betrachtungen zu Friedrich Cerhas sechzigstem Geburtstag/Fritz Cerha, herzlichst, zum siebzigsten Geburtstag/Über Cerhas Relazioni fragili/Begegnung mit Kurtág im Nachkriegs-Budapest/Laudatio auf György Kurtág/György Kurtág: ... quasi una fantasia ... Analyse des ersten Satzes/Zur Musik Claude Viviers/Geleit- und Gedenkworte/Erinnerung an Adorno/Über Simha Arom/Hommage à Ernst Bour/Carl Dahlhaus in memoriam/Witold Lutoslawski in memoriam/Über Anna-Lülja Praun/Begegnung mit Steve Reich/Gedenken an Hans Rosbaud/Hommage à Herbert Rosendorfer/III Autobiographisches/Musikalische Erinnerungen aus Kindheit und Jugend/Mein Judentum/Mein Kölner Jahr 1957/Zwischen Wissenschaft, Musik und Politik/IV Rückblicke, Bekenntnisse, Ausblicke/"Schott"/Berlin/Hamburg/Offener Brief/Mahnung/Neue Musik und Zukunft/Bagatellen/V Zur eigenen Arbeit/Bericht zur eigenen Arbeit/Gedanken zum musikalischen Theater. Über Artikulation, Aventures und Nouvelles Aventures/Auswirkungen der elektronischen Musik auf mein kompositorisches Schaffen/Selbstbefragung/Zwischenbilanz in Toronto/Meine Stellung als Komponist heute/Paradigmenwechsel der achtziger Jahre/Über meine Entwicklung als Komponist/Rhapsodische Gedanken über Musik, besonders über meine eigenen Kompositionen/Einige Aspekte meiner Musik/VI Werkkommentare/Frühe Klavierstücke/Frühwerke aus Ungarn/Frühe Chorwerke/Idegen földön/Magány/Ungarische Lieder/Sonate für Violoncello solo/Régi magyar társas táncok/Über meine Volksliedbearbeitungen/Kleinere Stücke für Streichinstrumente/Über mein Concert Românesc und andere Frühwerke aus Ungarn/Concert Românesc/Über Musica ricercata/Pápainé/Zu meinen Bläserquintetten/Sechs Bagatellen für Bläserquintett/Zu meinen Streichquartetten/Streichquartett Nr. I Métamorphoses nocturnes/Zum Streichquartett Nr. I Métamorphoses nocturnes/Mátraszentimrei dalok/Éjszaka und Reggel/Artikulation/Bemerkungen zu Artikulation/Über Artikulation/Apparitions/Zustände, Ereignisse, Wandlungen. Bemerkungen zu Apparitions/Über Apparitions/Die Zukunft der Musik. Eine kollektive Komposition/Atmosphères/Über Atmosphères/Orgelwerke/Bemerkungen zu Volumina/Über Volumina/Poème Symphonique für hundert Metronome/Zum Poème Symphonique/Poème Symphonique für hundert Metronome. Aufführungsanweisungen/Aventures/Über Aventures/Aventures und Nouvelles Aventures/Requiem und anderes. Briefnotiz zu Kompositionen 1964/Zum Requiem/Über mein Requiem/Lux aeterna/Über Lux aeterna/Konzert für Violoncello und Orchester/Zum Cellokonzert/Lontano/Zwei Etüden für Orgel. I. "Harmonies". II. "Coulée"/Etüde Nr. 1 für Orgel ("Harmonies")/Über "Harmonies" (Etüde Nr. 1 für Orgel/Continuum/Zehn Stücke für Bläserquintett/Streichquartett Nr. 2/Ramifications/Werke für Kammerorchester/Kammerkonzert/Zum Kammerkonzert/Melodien/Über Melodien/Doppelkonzert/Zum Doppelkonzert/Clocks and Clouds/Zu Clocks and Clouds/Über Clocks and Clouds/San Francisco Polyphony/Zur Entstehung der Oper Le Grand Macabre/Zur Neufassung der Oper Le Grand Macabre/Le Grand Macabre. Synopsis/Mysteries of the Macabre/Monument, Selbstportrait, Bewegung. Drei Stücke für zwei Klaviere/Zu Monument, Selbstportrait, Bewegung/Trio für Violine, Horn und Klavier/Zum Horntrio/Drei Phantasien nach Friedrich Hölderlin/Magyar etüdök/Zu Magyar etüdök/Études pour piano/Études pour piano. Premier livre/Études pour piano. Deuxième livre. Notizen zu einzelnen Etüden/Zu meinem Klavierkonzert/Zum Klavierkonzert/Nonsense Madrigals/Violinkonzert (Urfassung)/Violinkonzert (definitive Fassung)/Zum Violinkonzert/Sonate für Viola solo/Zur Sonate für Viola solo/Hamburgisches Konzert/Zum Hamburgischen Konzert/Síppal, dobbal, náhidegedüvel/Zum Liederzyklus Síppal, dobbal, náhidegedüvel/Anhang:/Bibliographie/Register

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben