Hersteller: Bärenreiter

Im Gefälle der Zeit.

EUR 51,00
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 4-8 Tage Lieferzeit 4-8 Tage
  • Lieferzeit 4-8 Tage

  • Gewicht 0.54 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1408

EAN: 9783761814086

Autor/Zusätzliche Info: Schmidt, Matthias

Einband: Gebunden

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Ernst Krenek stellt als „one man history of the 20th century music“ einen Irritationsfaktor innerhalb der Musikgeschichte dar. Die Vielfalt der Techniken und Idiome seines über siebzigjährigem Schaffen hat unter Musikgelehrten die nicht selten abwertend gemeinte Etikettierung als „Stil-Pluralist“ verbreitet. Dabei könnte sie wesentlich fruchtbarer zu einer Reflexion der Grundlagen der Musikgeschichte unseres Jahrhunderts nutzbar gemacht werden. Wie diese Vielfalt zu einer Reflexion der musikalischen Strömungen unseres Jahrhunderts verwendet werden kann, zeigt Matthias Schmidt in seinem Buch über die Solovokalmusik, der wohl wichtigsten Gattung in Kreneks Œuvre. Mit dieser Studie liegt der erste Versuch vor, Kreneks vielgestaltiges Werk in einem schlüssigen werk- und musikgeschichtlichen Zusammenhang zu sehen.

  • Abkürzungen und Siglen - Quellen - Dank
  • Vorwort: Die Geschichte des Labyrinths
  • I. Ernst Krenecks musikalische "Handschrift". Eine Skizze
  • II. Allegorien des Hörens. Material- und Geschichtsbewußtsein: 1913-1936
  • III. Hoffnung - nur nicht für uns. Inneres und äußeres Exil: 1937-1950
  • IV. Objekte der Melancholie. Avantgarde und Ungleichzeitigkeit: 1951-1973
  • V. Porträt des Künstlers als Gaukler. Maske und "Persona": 1974-1979
  • Nachwort: Die Geschichte, wo man sucht und sich darin verliert
  • Anhang: Ausgewählte Literatur - Liedverzeichnis - Diskographie - Register

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben