Hersteller: Bärenreiter

Johannes Brahms - Vom Ratgeber zum Kompositionslehrer

EUR 46,50
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Tage</br>Artikel vorrätig Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig
  • Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig

  • Gewicht 0.72 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1919

EAN: 9783761819197

Autor/Zusätzliche Info: Behr, Johannes

Künstler/Zusätzliche Info: Vom Ratgeber zum Kompositi

Herausgeber: Gerhard, Anselm / Hinrichsen, Hans-Joachim / Lütteken, Laurenz

Einband: Kartoniert

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Vom Ratgeber zum Kompositi

„Ich habe nie Kompositionsunterricht gegeben“, stellte Brahms einmal fest, weil er niemals im offiziellen Rahmen, etwa eines Konservatoriums lehrte. Dass er aber zeitlebens als „Begutachter“ vorgelegter Kompositionen wirkte, wird von Johannes Behr erstmals umfassend dargestellt. Die fünf Kapitel des Buches widmen sich Brahms’ Funktionen als privater und öffentlicher Ratgeber, als Gutachter für verschiedene musikalische Stipendien und Preisausschreiben, als „Meister“, um den sich junge Musiker wie „Jünger“ scharten, und schließlich als informeller Kompositionslehrer, der zumindest einen Schüler (Gustav Jenner) über Jahre hinweg kontinuierlich unterrichtete.

  • Einleitung
  • Erster Teil: Der Ratgeber im Freundeskreis
  • Zweiter Teil: Der öffentliche Ratgeber
  • Dritter Teil: Der Gutachter und Preisrichter
  • Vierter Teil: Der Meister
  • Fünfter Teil: Der Kompositionslehrer
  • Anhang

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben