Mozart-Jahrbuch 2003/04

EUR 58,00
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 7-14 Tage Lieferzeit 7-14 Tage
  • Lieferzeit 7-14 Tage

  • Gewicht 0.67 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1762

EAN: 9783761817629

Autor/Zusätzliche Info: Hrsg:Zentral. f. Mozart-For...

Zahlungsweisen

Vorkasse PayPal giropay MasterCard Visa Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Der Band umfasst Beiträge aus vier Bereichen der Mozart-Forschung: Philologische Studien zu einzelnen Werken (Streichquintett KV 593, „Die Entführung aus dem Serail“) bzw. zu einer Sammlung (Ployer-Studien); Untersuchungen zu Mozarts Klavier-Kammermusik mit historischem wie satztechnischem Blick auf die Klaviertrios und die Klaviervariationen KV 180 , 354 und 355. Die Beiträge zu den Klaviertrios gehen auf Vorträge der Salzburger Tagung des Zentralinstituts für Mozart-Forschung im Juni 2002 über „Mozarts K

Abkürzungen/Vorwort/I. Wissenschaftliche Beiträge:/"Das launigste Thema". On the politics of editing and performing the finale of K. 593/Evidence on the genesis of "Die Entführung aus dem Serail". From Mozart's autograph score/Sind die Ployer-Studien "unvollständig"?/Mozarts Klaviertrios im historischen Kontext/Mozarts Klaviertrios aus satztechnischer Perspektive/Change and constancy in Mozart's keyboard variations K. 180, K. 354 and K. 455/Mozarts "Don Giovanni" und die italienische Buffa-Tradition. Methodologische und analytische Studien zum Motiv der lebenden Statue/Casanova's Mozartian manuscripts/La Comtesse / La Contessa Almaviva. Die "Figaro"-Gräfin und ihr Vorbild/"Nun sitz ich wie der Haass im Pfeffer". Sprichwörtliches in Mozarts Briefen/Mitteilungen über "das von gott geseegnete Kleeblatt". Exegese eines bisher unbekannten Briefs von Constanze Nissen an Carl Mozart/II. Forum:/Verwüstetes Arkadien. "Comedia Rural" + Juvenal = Ein selten Ding an der Staatsoper Stuttgart/W. A. Mozart im Spiegel des Musikjournalismus bis 1828. Ein Projekt zur Erforschung der frühen Mozart-Rezeption/Concerning the death of Leopold Mozart/Constanze's constancy and the Requiem's beginning/Besprechungen:/Ulrike Aringer-Grau: Marianische Antiphonen von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Michael Haydn und ihren Salzburger Zeitgenossen/Richard Armbruster: Das Opernzitat bei Mozart/Günther G. Bauer: Mozart. Glück Spiel und Leidenschaft/Maria Bieler: Binärer Satz - Sonate - Konzert. Johann Christian Bachs Klaviersonaten op. V im Spiegel barocker Formprinzipien und ihrer Bearbeitung durch Mozart/Alessandro Di Profio: La révolution des Bouffons. L'opéra italien au Théâtre de Monsieur 1789-1792/Anselm Gerhard: London und der Klassizismus in der Musik. Die Idee der 'absoluten Musik' und Muzio Clementis Klavierwerk/John Irving: Mozart's Piano Concertos / Simon P. Keefe: Mozart's Piano Concertos. Dramatic Dialogue in the Age of Enlightenment/Simon P. Keefe ( Hrsg.): The Cambridge Companion to Mozart/Christine Martin: Vicente Martín y Solers Oper 'Una cosa rara'. Geschichte eines Opernerfolgs im 18. Jahrhundert/Mara Parker: The String Quartet, 1750-1797. Four types of musical conversation/Arie Peddemors / Leo Samama (Hrsg.): Mozart and the Netherlands. A Bicentenarian Retrospect/Manfred Hermann Schmid (Hrsg.): Mozart Studien, Band 12/Weitere Neuerscheinungen/Hinweise für Autoren des Mozart-Jahrbuches

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben