TONGER - Haus der Musik - Das Online Musikhaus für Noten und Instrumente
Schule des Generalbass-Spiels

Schule des Generalbass-Spiels

26.500048

EUR 26,50

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7-14 Tage
Autor/Zusätzliche Info Keller, Hermann
Instrumentation Klavier, Cembalo, Orgel
Einband Kartoniert
Hersteller/Verlag Bärenreiter
Minimale Bestellmenge 1
Art.Nr. BA490
EAN 9790006402915

Schule des Generalbass-Spiels

Klavier/Cembalo/Orgel

Vorwort/Vorwort zur vierten Auflage/Literatur über das Generalbassspiel/Was der Generalbaß sey/Erster Teil: Grundlagen des Generalbass-Spiels:/1. Abschnitt: Übungen mit Dreiklängen, Septakkorden und harmoniefremden Noten:/Übungsbeispiele von Bach und Mattei/Tabelle der Generalbassbezifferung/2. Abschnitt: Das Generalbassspiel im einfachen vierstimmigen Satz Note gegen Note:/G. Ph. Telemann: Zwei Lieder:/Seltenes Glück/Die durstige Natur/Fünf Choräle mit B. c. aus dem 17 . und 18. Jahrhundert:/Herzliebster Jesu/Lasset uns den Herren preisen/Ermuntre dich, mein schwacher Geist/Fröhlich soll mein Herze springen/Auf, Zion, auf!/J. S. Bach: Zehn geistliche Lieder mit B. c.:/O Jesulein süß/Ihr Gestirn, ihr hohen Lüfte/Gieb dich zu frieden und sei stille/Mein Jesu, was für Seelenweh/So gehst du nun, mein Jesu, hin/Kommt wieder aus der finstern Gruft/Jesus, unser Trost und Leben/Dir, dir Jehovah, will ich singen/So wünsch' ich mir zu guter letzt/Bist du bei mir/3. Abschnitt: Die Frühzeit (bis etwa 1650):/Zweiter Teil: Das Generalbass-Spiel in der Praxis des 17. und 18. Jahrhunderts:/Aus dem Syntagma Musicum/Aus Vorreden von Schütz und Albert/Heinrich Albert und Adam Krieger: Arien:/4. Abschnitt: Der Generalbass in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts:/Dietrich Buxtehude: Zwei Sätze aus Triosonaten:/Arcangelo Corelli: Zwei Sätze aus Triosonaten:/5. Abschnitt: Der Generalbass im 18. Jahrhundert:/Auszüge aus den Schulen von Mattheson, Heinichen, C. Ph. E. Bach und J. J. Quantz:/Johann Mattheson: Fünf Beispiele aus der grossen Generalbassschule 1731:/G. Ph. Telemann: Fantaisies pour le Clavessin, 3 Douzaines:/Neun Sätze von Corelli, Bach und Händel für ein Soloinstrument mit B. c.:/Telemann: Drei Menuette und drei Fantasien:/7. Abschnitt: Der Generalbass in der zweistimmigen Klaviermusik. Unbezifferte Bässe:/6. Abschnitt: Der Generalbass in der Kirchenmusik des 18. Jahrhunderts:/Vier Sätze aus den Kantaten von J.S. Bach:/Zusammenfassung/Bourreé/aus der 3. Sonate/Menuett/Satz aus der 5. Sonate der "15 Solos for a German Flute, Hoboy, Or Violin, with a Thorough Bass for the Harpsicord, or Bass Violin, Opera prima" (1724)/Kleines geistliches Konzert Nr. 14/Herbstlied/Vorjahrslied/Abendlied/Adagio h-Moll/Satz aus der dritten der sieben "Sonate à due, Violino e Viola da gamba, Opera prima" (1686)/Satz aus der vierten der sieben "Sonate à due, Violino e Viola da gamba con Cembalo" (1686)/Satz aus der dritten Sonate da Chiesa op. 3/Satz aus der ersten der zwölf Sonate da camera op. 4/Der Ober-Klasse Ein und zwantzigstes Prob-Stück/Der Mittel-Classe Vierzehentes Prob-Stück./Der Mittel-Classe Zwey und zwantzigstes Prob-Stück./Der Mittel-Classe Fünftes Prob-Stück/Neunte Fantasie des zweiten Dutzends/Giga/Aus der ersten Fantasie des zweiten Dutzends/Gavotta/Drei Menuette/Motette für vier Singstimmen und Bass : Adoramus Te/Der Ober-Klasse Zweites Prob-Stück/Aus der Generalbass-Schule von Heinichen, Kap. 6 "Vom manierlichen Generalbass"/Aus "Versuch über die wahre Art das Klavier zu spielen"/Aus "Versuch einer Anweisung die Flöte Traversiere zu spielen"/Menuetto II/Triosatz/3. Satz der h-moll-"Sonata a Cembalo obligato e Flauto traverso"/Choral aus der Kantate 140 "Wachet auf, Ruft uns die Stimme"/Recitativ und Arioso aus Kantate 60 "O Ewigkeit, du Donnerwort"/Arie für Sopran aus der Kantate 61 "Nun komm der Heiden Heiland"/Arie für Alt aus Kantate 106 "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit"/Dritte Fantasie des ersten Dutzends/Kammerduett für Sporan, Alt und Generalbass (1743)

Schule des Generalbass-Spiels

Keine Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben