Hersteller: Bärenreiter

Soziale Horizonte von Musik

EUR 23,95
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 4-8 Tage Lieferzeit 4-8 Tage
  • Lieferzeit 4-8 Tage

  • Gewicht 0.51 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1598

EAN: 9783761815984

Autor/Zusätzliche Info: Hrsg:Kaden,Christian/Macken...

Herausgeber: Kaden, Christian / Mackensen, Karsten

Einband: Kartoniert

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Musiksoziologie kompakt. - Dieses kommentierte Lesebuch zu Musik als einen sozialen Tatbestand bietet eine hochaktuelle Einführung in die Musiksoziologie – verstanden nicht eng, disziplinär, abgrenzend, sondern als zeitgemäße Methode und attraktive Denk- und Wahrnehmungsweise. In Zeiten der Globalisierung und postmoderner Ausdifferenzierung von Gesellschaft und Kultur ist Musikwissenschaft auf ein modernes Methodenrepertoire angewiesen, das der Herausforderung der Erweiterung ihres Gegenstandsbereichs bege

  • Vorwort
  • Teil 1 - Sozial- und Mentalitätsgeschichte der Musik. Theoretische Musiksoziologie:
  • Historische Musiksoziologie:
  • Kommentar
  • Komponist und Publikum - Historische Reflexionen zur "Neuen Einfachheit"
  • Musik als Kommunikation:
  • Kommentar
  • Sozialgeschichte der Oper:
  • Kommentar
  • Production, Consumption and Political Function of 17th-Century Opera
  • Genderforschung:
  • Kommentar
  • "Noble et grande servante de la musique". Telling the Story of Nadia Boulanger's Conducting Career
  • Soziologie der Musik:
  • Kommentar
  • Music and the Sociological Gaze
  • Weiterführende Literatur zu Teil 1
  • Teil 2 - Musikethnologie. Anthropologie der Musik:
  • Weltbilder im Kulturvergleich:
  • Kommentar
  • Das ANDERE als kosmologische Regulationsinstanz in der Musik
  • Globalisierungsforschung:
  • Kommentar
  • From Music-Makers to Virtual Singers. New Musics and Puzzled Scholars
  • Popmusik:
  • Kommentar
  • Why Do Songs Have Words?
  • Musikethnologie:
  • Kommentar
  • Sound Structure as Social Structure
  • Musikanthropologie:
  • Kommentar
  • Körpergefühl und Musikwahrnehmung. Musik in anthropologischer Perspektive
  • Weiterführende Literatur zu Teil 2
  • Teil 3 - Methodologie musiksoziologischer Forschung:
  • Paradigmen der Musiksoziologie:
  • Kommentar
  • Musiksoziologie im Konzert der Wissenschaften
  • Aufführungs-Analyse:
  • Kommentar
  • Musical Sound and Contextual Input. A Performance Model for Musical Analysis
  • Qualitative Methoden:
  • Kommentar
  • "Ungezwungene Leichtigkeit". Qualitative Verfahren in einer historischen Musiksoziologie
  • Quantitative Methoden:
  • Kommentar
  • Varianzkomponentendiagramme. Eine heuristische Methode zur quantitativen Analyse musikalischen Urteilsverhaltens
  • Urbanitätsforschung:
  • Kommentar
  • "Negotiate, review the situation". Musik und Urbanismus
  • Weiterführende Literatur zu Teil 3
  • Herkunftsnachweise der Beiträge
  • Personenregister
  • Belcanto-Kultur und Aufklärung. Blick auf eine widersprüchliche Beziehung im Lichte der Opernrezeption

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben