Hersteller: Bärenreiter

The Techniques of Singing / Die Techniken des Gesangs

EUR 56,00
inkl. 7 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Tage</br>Artikel vorrätig Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig
  • Lieferzeit 1-3 Tage
    Artikel vorrätig

  • Gewicht 0.72 kg



Hersteller: Bärenreiter

Art.Nr.: BVK1861

EAN: 9783761818619

Autor/Zusätzliche Info: Isherwood, Nicholas

Künstler/Zusätzliche Info: Buch + CD

Einband: Kartoniert

Zahlungsweisen

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Buch + CD

Gegenüber der traditionellen Literatur verlangt die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts den Sängern ein wesentlich größeres Spektrum an Fähigkeiten ab.

Nicholas Isherwood erläutert diese Techniken anhand zahlreicher Literatur-Beispiele, gibt praktische Übungstipps und führt die Techniken auf der CD auch klingend vor.

Anhand von Berios „Sequenza III“ zeigt Isherwood exemplarisch, wie sich Sänger ein solches Werk Schritt für Schritt erarbeiten können. Das Buch enthält zudem einen Überblick über das Repertoire für Solo-Stimme mit Markierung derjenigen Stücke, die auch für Einsteiger geeignet sind.

Komponisten werden vor allem von den Informationen zu verschiedenen Stimmregistern, ihren Möglichkeiten und Grenzen profitieren. Darüber hinaus geben die Literatur-Beispiele einen Einblick in die verschiedenen möglichen Notationsweisen.

Mit Kapiteln unter anderem zu folgenden Themen:
- Von Flüstern bis Schreien
- Umgang mit elektrischer Verstärkung
- Mikrointervalle
- Multiphonics
- Vibrato
- Register
- Beweglichkeit
- Gesang und darstellendes Spiel
- Improvisation

Der Autor
Der Bass-Bariton Nicholas Isherwood ist weltweit einer der führenden Sänger für zeitgenössische Musik. Er arbeitete mit zahlreichen namhaften Dirigenten, Regisseuren und Komponisten – unter anderem Bussotti, Carter, Crumb, Henze, Kagel, Kurtág, Messiaen, Scelsi, Stockhausen und Xenakis – zusammen. Bereits über 50 Aufnahmen, an denen er mitwirkte, sind erschienen. Darüber hinaus ist Isherwood auch als Komponist, Regisseur und Dozent tätig.




  • Präludium, Widmung, Geleit
  • Prelude, Dedication, Departure
  • Einleitung
  • Introduction
  • Danksagung
  • Acknowledgments
  • CD Tracks
  • CD Tracks
  • 9. Die Register der Stimme
  • Vocal Registers
  • 10. Beweglichkeit
  • Agility
  • 11. Singende Schauspieler; schauspielende Sänger, Tanzende Sänger; singende Tänzer
  • Singing Actors; Acting Singers, Dancing Singers; Singing Dancers
  • 12. Improvisation
  • Improvisation
  • 13. Luciano Berios "Sequenza III"
  • Luciano Berio's "Sequenza III"
  • Anhang
  • Appendix:
  • A.1. Musik für Solostimme (ein
  • e Interpret
  • in) seit 1950
  • Music for Solo Voice (one Performer) since 1950
  • A.2. Vibrato-Physiologie
  • Physiology of the Vibrato
  • A.3. Tonhöhen und Tempi: Ein wenig Hilfe von unseren Freunden
  • Pitches and tempos: a little help from our friends
  • 1. Vom Flüstern zum Schreien
  • Whispers to Cries
  • 2. Die elektrische Stimme
  • The Electric Voice
  • 3. Singende Instrumentalisten und spielende Sänger
  • Instrumentalist Singers and Singing Instrumentalists
  • 4. Mikrointervalle
  • Microintervals
  • 5. Erweiterte Vokaltechniken
  • Extended Vocal Techniques
  • 6. Das Vibrato
  • The Vibrato
  • 7. Timbre
  • Timbre
  • 8. Stimmfächer
  • Voice Types

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben