Manufacturer: Bärenreiter

Die Symphonien Bruckners

EUR 18,50
incl. 7 % VAT

  • Delivery in 1-3 Days Delivery in 1-3 Days
  • Delivery in 1-3 Days

  • weight 0.25 kg



Manufacturer: Bärenreiter

Product.Nr.: BVK1590

EAN: 9783761815908

Author/Additional info: Ulm, Renate[Vorw:Maazel...

Artist/Additional info: Werkeinführung

Issuer: Ulm, Renate

Binding: Kartoniert

Paymentmethods

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

There are no reviews for this product

product description

Werkeinführung

Anton Bruckner, neben Brahms der bedeutendsten Symphoniker im ausgehenden 19. Jahrhundert, hat seine Zeitgenossen immer polarisiert; diese ambivalente Wirkung wurde von Gustav Mahler auf die Formel „Halb Genie, halb Trottel“ verkürzt. Heute ist Bruckners Werk unangefochten und wichtiger Bestandteil der Konzertliteratur. Das Buch enthält eine umfassende Betrachtung von Bruckners symphonischem Werk mit Werkbeschreibung, Dokumenten, einem Essay zu besonderen Aspekten in Leben und Werk, eine kleine Biographie Bruckners, eine allgemeine Charakteristik seiner Symphonik und zahlreiche Abbildungen. „Für mich hat die Musik Anton Bruckners eine Qualität, die sie von den Werken der meisten anderen Komponisten absetzt, ja darüber erhebt: Majestät. Diese würdige Erhabenheit, diese empfindsame Tiefe finden wir sonst nirgendwo.“ Lorin Maazel Renate Ulm, geboren 1957, studierte Klavier sowie Musik- und Theaterwissenschaften und arbeitet seit ihrer Promotion als Redakteurin in der Hauptabteilung Musik des Bayerischen Rundfunks.

  • Einleitung
  • Geleitwort von Lorin Maazel
  • "Wenn ich nur eine ernährende Stellung bekommen könnte"
  • Die Brucknersche Symphonie
  • "Meine Sachen sind mir lieber"
  • Hornsignal und Vogelruf
  • "Der arme Organist aus Wien" und "der Meister aller Meister"
  • "Tönend bewegte Struktur" gegen "tönend bewegte Literatur"
  • Der lange Weg zur "großen" Symphonie
  • "Freilich hab ich Ursache, mich zu schämen"
  • Symphonie in d-Moll - (die "Nullte" oder "Annullierte"):
  • I. Symphonie in c-Moll:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • Werkbetrachtung und Essay
  • II. Symphonie in c-Moll:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • III. Symphonie in d-Moll:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • IV. Symphonie in Es-Dur:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • V. Symphonie in B-Dur:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • VI. Symphonie in A-Dur:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • "Verbessernde" Eingriffe
  • VII. Symphonie in E-Dur:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • "Traumverwirrter Katzenjammerstil" - oder: Was ist das "Musikalisch-Schöne" wirklich?
  • VIII. Symphonie in c-Moll:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • "Allerdurchlauchtigster, Großmächtigster, Allergnädigster Kaiser"
  • IX. Symphonie in d-Moll:
  • Werkbetrachtung und Essay
  • Ein unzerstörbares Credo
  • Conclusio:
  • Erkenntnisse - Verkenntnisse
  • Über die Autoren
  • Literatur

Review(s)

There are no reviews for this product

Write a review