Manufacturer: Bärenreiter

Johann Gottlob Töpfer (1791-1870)

EUR 63,00
incl. 7 % VAT

  • Available for order<br>Delivery in 4-8 Days<br>(s. Delivery info Available for order
    Delivery in 4-8 Days
    (s. Delivery info
  • Available for order
    Delivery in 4-8 Days
    (s. Delivery info

  • weight 1.10 kg



Manufacturer: Bärenreiter

Product.Nr.: BVK1577

EAN: 9783761815779

Author/Additional info: Tacke, Hans-Christian

Binding: Gebunden

Paymentmethods

   Vorkasse    PayPal <b>giropay</b> <b>MasterCard  (nur mit Mastercard SecureCode)</b> <b>Visa (nur mit Verified by Visa)</b>    Sofortüberweisung

There are no reviews for this product

product description

Hans-Christian Tacke schildert die Wirkungsfelder des Weimarer Hoforganisten, Pädagogen, Komponisten und Orgelwissenschaftlers Johann Gottlob Töpfer (1791–1870), dem berühmtesten Orgelbautheoretiker seiner Zeit. Töpfer begründete die Orgelwissenschaft auf mathematisch-physikalischer Basis und hat durch seine Orgelbaulehre nachhaltigen Einfluss auf spätere Orgelbauer ausgeübt. - Seite 426-493 Notenanhang

  • Einleitung
  • Vorwort
  • I. Johann Gottlob Töpfer und seine Zeitgenossen - Biographische Angaben zu seinem Leben
  • II. Die Weimarer Stadtkirchenorgel
  • III. Töpfer als Orgelbautheoretiker
  • IV. Töpfer als Orgelsachverständiger
  • V. Die Auswirkung der Lehren Töpfers
  • VI. Töpfer als Organist und Pianist
  • VII. Töpfers Lehrtätigkeit
  • VIII. Töpfer als Komponist
  • IX. Zusammenfassung
  • X. Werkverzeichnis
  • XI. Dokumente
  • XII. Quellen- und Literaturverzeichnis
  • XIII. Benutzte Archive und Bibliotheken
  • XIV. Abkürzungsverzeichnis
  • XV. Notenanhang
  • XVI. Abbildungen
  • XVII. Ausschnitte aus Autographen

Review(s)

There are no reviews for this product

Write a review